Trendelburg

natürlich erholen und märchenhaft erleben an Diemel und Reinhardswald.

Eröffnung Outdoor-Fitness-Park

Der 1. Trendelburger Sporttag findet am Samstag, den 17. Juni 2017 in Trendelburg, Bereich "Zur Sonder" statt.
Mehr erfahren...

Freibad geöffnet!

Besuchen Sie unser schönes Freibad...
Mehr erfahren...

Heiraten in Trendelburg

Buchen Sie noch heute Ihren Termin für das Jahr 2017. Wir freuen uns auf Sie!
Mehr erfahren...

Urlaub in Trendelburg

Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie unsere Stadt...
Mehr erfahren...

"Rapunzel laß dein Haar herab"

Jeden Sonntag ab 15.00 Uhr können Sie live miterleben, wie Rapunzel ihr Haar herab lässt

Leckeres aus der Region

Die Produkte erhalten Sie bei uns im Rathaus

PFLEGESTATION TRENDELBURG

Mehr erfahren...

09.08.2017

Exkursion mit Elektro-Autos von Baunatal ins Bergbaumuseum Borken und zurück

Sonntag, 27. August 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr
Treffpunkt
: E-Ladestation am Cineplex-Kino in Baunatal

Ihre Anmeldung ist erforderlich! Teilnehmen können Interessierte mit oder ohne eigenes E-Auto.

Elektro-Autos vermitteln ein völlig neues Fahrgefühl. Viel über die Vorteile der Elektro-Mobilität offenbart die Fahrt mit einem der unterschiedlichen E-Mobile bei dieser Exkursion durch das Nordhessische Bergland zwischen Baunatal und Borken. Treffpunkt ist am Sonntag, 27. August 2017 um 14.00 Uhr an der E-Ladestation am Cineplex-Kino in Baunatal.

Mitfahren kann jeder, ob mit oder ohne eigenes Elektro-Mobil. Wer also einmal in einem E-Auto fahren und sich mit Nutzern der neuen Technik austauschen möchte, ist hier genau richtig! Ziel der Ausfahrt ist das Hessische Bergbaumuseum in Borken. Bei einer Führung über das Museumsgelände wird gezeigt, wie in der Vergangenheit aus Braunkohle Strom erzeugt wurde und wie die Zukunft der Stromerzeugung aussehen kann. Am Rande besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Besitzern von Elektro-Autos sowie Produzenten von Strom aus regenerativen Energien zum Eigenbedarf. Veranstalter ist die Stadt Baunatal in Kooperation mit dem Verein Region Kassel-Land. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung: Region Kassel-Land e.V. (Marco Lingemann, Regionalmanager Casseler Bergland, 05692/99777-10, info@region-kassel-land.de).

Die Exkursion ist eingebettet in das gemeinsame Elektro-Mobilitätskonzept der Stadt Baunatal mit der Stadt Borken und der Gemeinde Reinhardshagen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Energiereise der Nordhessischen LEADER-Regionen statt. Insgesamt 11 Veranstaltungen informieren im Jahr 2017 über den Einsatz erneuerbarer Energien und energetische Sanierungsmaßnahmen. Im Mittelpunkt stehen jeweils gute Beispiele zur nachhaltigen Energienutzung aus der Region.

27.07.2017

Der Bürgerbus macht Sommerpause!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
in der Zeit

vom 14.08.2017 bis einschließlich 22.08.2017

ist der Bürgerbus nicht im Einsatz.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Ab dem 23.08.2017 fährt der Bus wie gewohnt in den Zeiten von 08:00-12:00 Uhr undeingeschränkt auch am Nachmittag von 14:00-16:00 Uhr bzw. donnerstags bis 17:00 Uhr. Rufen Sie an und buchen Sie Ihre Fahrt!   
 
Ihre Stadtverwaltung

24.07.2017

Einladung zur Ortsbeiratssitzung Trendelburg

Hiermit lade ich Sie zur Sitzung des Ortsbeirates Trendelburg am Dienstag, den 08. August 2017, um 19:30 Uhr in das Gasthaus Brandner recht herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wohnmobilstellplatz
  3. Straßenzustand
  4. IKEK, Stadtmauer
  5. Pflege von Grünanlagen
  6. Verschiedenes


Zu einer Ortsbesichtigung lade ich die Mandatsträger um 19.00 Uhr am Rathaus ein.

Mit freundlichen Grüßen
gez. K.-H. Hofmann
Ortsvorsteher

24.07.2017

Übergabe Defibrillator für das Freibad Trendelburg

V.l.: Bauhofleiter Knut Krieger, Hauptamtsleiter Manuel Zeich, Fachangestellter für Bäderbetriebe Marcell Lückert, Herr Mardorf vom ASB bei der Übergabe des AED

Der Magistrat der Stadt Trendelburg hatte Ende letzten Jahres beschlossen, in die Sicherheit des Freibades zu investieren und hat die Beschaffung eines AED (Automatisierter externer Defibrillator) in die Wege geleitet. Im Juli konnte nun durch den ASB Regionalverband Kassel-Nordhessen (Arbeiter Samariter Bund) ein solcher AED im Freibad Trendelburg übergeben werden.

Herr Mardorf vom ASB gab den Anwesenden eine Einweisung in das Laiengerät und führte die Funktionsweise anhand einer Übungspuppe vor. Zum Einsatz kommt der AED bei Unfällen, bei denen der Verunfallte ein Atem- und Kreislaufstillstand erleidet.

Zum Hintergrund:
Automatisierte externe Defibrillatoren (AED) sind durch ihre Bau- und Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet. Hierbei erkennen die Geräte meist ohne Zutun der Ersthelfer, ob eine Schockgabe nötig ist. Je nach Bauweise wird entweder automatisch oder auf Knopfdruck ein Schock abgegeben. Die Energie, welche beim Schock abgegeben wird, wird ebenfalls durch den AED bestimmt. So müssen Ersthelfer lediglich auf die meist akustischen Anweisungen achten wie z. B. das Durchführen der Herz-Lungen-Wiederbelebung oder während der Rhythmusanalyse oder der Schockgabe das Einstellen der Herzdruckmassage.

05.07.2017

Energiegenossenschaft Reinhardswald

Die Bürgerinformation der EGR zum Thema Windenergie im Reinhardswald finden Sie unter folgendem Link.

27.06.2017

Trendelburger Sonntagsmarkt

MORGENS, 10 UHR IN TRENDELBURG!

Frühstücken ab 10 Uhr. Trendelburger Sonntagsmarkt am Sonntag 9. Juli 2017, von 10 bis 18 Uhr im Rittergut Abgunst.

Trendelburg. Am Sonntag, dem 10. Juli findet im Rittergut Abgunst (zur Abgunst) der dritte „Trendelburger Sonntagsmarkt“ statt. Der Sonntagsmarkt ist eine Gemeinschaftsaktion der teilnehmenden Unternehmen - Veranstalter ist die Stadt Trendelburg.

Die teilnehmenden Direktvermarkter, Gastronomen, Künstler und Betriebe präsentieren ihre Spezialitäten und möchten damit die Besucher des Marktes begeistern. Der kleine, aber feine Markt beginnt mit einem Frühstücks- und Brunchangebot ab 10 Uhr morgens. Dabei soll allen Besuchern die Gelegenheit gegeben werden, mit den schönsten Trendelburger-, Reinhardswälder- und regionalen Spezialitäten in den Tag zu starten. Das Zentrum des Marktes bildet ein Platz für das gemütliche Beisammensein - umrahmt von den Marktständen.

13.06.2017

Eröffnung Outdoor-Fitness-Park

In den vergangenen Wochen wurde in Trendelburg in einer gemeinsamen Aktion
von Sportverein, Stadt und aktiven Läuferinnen und Läufern, der erste Outdoor-Fitness-Park Nordhessens errichtet.
Im Bereich der „Sonder“, gegenüber der Grillhütte am Diemelradweg wurden bislang bereits 14 verschiedene Stationen errichtet.
Weitere sollen nach und nach folgen, sodass bei Fertigstellung der Anlage insgesamt 21 Stationen bestehen, welche es zu durchlaufen gilt.

Die seit zwei Jahren bestehende Laufgruppe der „OCR Trailwoodrunners“ hatte unter der Leitung von Mark Bornhage die Idee hierzu.
Gemeinsam mit der Stadt Trendelburg, dem Bauhof und vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern
sowie diversen Sponsoren konnte der Park nun finanziert und errichtet werden.

Im Fitness Park werden u.a. Elemente trainiert wie Klettern, Springen, Hangeln, Balancieren und vieles mehr.

Aber überzeugen Sie sich selbst und kommen zur Eröffnung am kommenden Samstag, den 17. Juni 2017, ab 10:00 Uhr.

Für interessierte Sportlerinnen und Sportler bietet das Team der OCR Trailwoodrunners bereits eine erste aktive Führung in einer Dauer von 30 Minuten durch den Parcours. Sportbekleidung ist hierfür erwünscht.

Im Anschluss daran lädt die Stadt Trendelburg alle Teilnehmer/innen zur kostenlosen Abkühlung in das nahegelegene städtische Freibad ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kai Georg Bachmann
Bürgermeister

13.06.2017

Trendelburger Bürgerfest

Programm zum Bürgerfest 2017

14:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung BGM Bachmann

14:30 – 15:00 Uhr Tanzgruppe Sielen (Leitung Anika Berkemeier)

15:00 Uhr Empfang der Neubürgerinnen und Neubürger

15:30 – 16:30 Uhr Jugendorchester Langenthal

dazwischen, ca. 16:00 Uhr Ehrung „Trendelburgs Beste“

16:30 – 17:00 Uhr Showtanzgruppe Trendelburg (Vanessa Grohmann)

07.06.2017

Einladung Haupt- und Finanzausschuss

Hiermit lade ich Sie zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am

Dienstag, 13. Juni 2017, 19:30 Uhr
Besprechungszimmer „Zur Burg 4“ Trendelburg

recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1.   Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.   Behandlung der Tagesordnungspunkte der Stadtverordnetenversammlung
      am 22. Juni 2017
3.   Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen                             
gez.                                                                   
Kerstin Baumann                                         
Vorsitzende                                                   

31.05.2017

Einladung zur Ortsbeiratssitzung Gottsbüren

Hiermit lade ich Sie zur Sitzung des Ortsbeirates Gottsbüren am Montag, den 19. Juni  2017 um 19:30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Gottsbüren recht herzlich ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Berichte
    - StaVo/ Magistrat
    - Sachstand Windkraft/ Salzsee
3. IKEK Treppenstraße und Geländer Fuldebach
4. DGH, IKEK und Küche
5. Ausscheidendes Ortsgerichtsmitglied Lars Pröpper, Vorschlag eines/er Nachfolger/in
6. Verschiedenes
    - Flohmarkt
    - Heckenschnitt, Osterfeuerplatz
    - Lautsprecheranlage Friedhof
    - Anfrage SDW: Unterstützung bei der Anschaffung eines Akkuhochentasters
    - Aufstellung von Infoschildern zur Streuobstwiese
    - Außenbeleuchtung Kirche
7. Mitteilungen, Termine, Anfragen

Mit freundlichen Grüßen
gez. Mira Hennecke
(Ortsvorsteherin)

16.05.2017

Stadt Trendelburg sucht weitere Fahrer/ innen für das Bürgerbus-Projekt in Trendelburg!

Der Bürgerbus Trendelburg hat sich inzwischen zu einem sehr gern genutzten Angebot entwickelt, wodurch die Stadt die Mobilitätslücken im Alter schließen kann.
Aufgrund des erhöhten Fahraufkommens sucht die Stadt daher nun ehrenamtliche Verstärkung.

Der Bürgerbus kann mit dem Führerschein der Klasse B (früher 3) gefahren werden.
Ein Personenbeförderungsschein ist nicht erforderlich.

Haben Sie Lust mitzumachen und sich ehrenamtlich zu engagieren?
Dann melden Sie sich ganz einfach bei uns.

Frau Weifenbach nimmt Ihre Anmeldung gern telefonisch (05675 74 99 14),
oder per E-Mail (stadt@trendelburg.de) entgegen.

03.05.2017

Einladung zur Ortsbeiratssitzung Eberschütz

Hiermit lade ich Sie zur Sitzung des Ortsbeirates Eberschütz am Montag, den 15. Mai  2017 um 19:30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Eberschütz recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1.    Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.    Unser Dorf hat Zukunft: Bereisungstermin der Kommission, sowie weitere Vorgehensweise. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich eingeladen.
3.    Einweihungstermin Dorfplatz Eberschütz
4.    Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
gez. Jochen Eberwein
Ortsvorsteher

02.05.2017

Einladung zur Ortsbeiratssitzung Deisel

Hiermit lade ich Sie zur Sitzung des Ortsbeirates Deisel am Freitag, den 05. Mai 2017 um 19 Uhr in die Mehrzweckhalle (Mehrzweckraum) recht herzlich ein.

Tagesordnung:

1.    Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, Verlesen des Protokolls
2.    Standortfestlegung Feuerwehrgerätehaus
3.    Inbetriebnahme der Mehrzweckhalle vor 25 Jahren  
4.    Pflege von Außenanlagen
5.    Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen
gez. Ralf Heere
(Ortsvorsteher)

28.04.2017

Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel mit Zwischenstopp in Trendelburg

Bürgermeister Kai Georg Bachmann durfte heute unsere Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, auf dem Landeplatz in Trendelburg-Deisel in Empfang nehmen.

Frau Merkel war auf der Durchreise zu einer Wahlveranstaltung in Beverungen. Trotz des engen Terminplans nahm sich die Bundeskanzlerin Zeit, um einige Fotos mit den anwesenden Zuschauern zu machen.

Insbesondere der Auftritt des Spielmanns- und Musikzug Langenthal sowie des Schützenverein "Einigkeit" Langenthal e.V. wurde mit großer Anerkennung der Kanzlerin versehen.

26.04.2017

Einladung zu den Bürger-Informationsveranstaltungen zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr!

Aufgrund der aktuellen Rechtsprechung des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes in Kassel vom 2. September 2009  sind die Kommunen verpflichtet, die Erhebung der Gebühren für die Abwasserbeseitigung nach einer getrennten Berechnung von Schmutz- und Niederschlags¬wassereinleitung vorzunehmen.

Die Stadt Trendelburg hat den Grundsatzbeschluss gefasst, möglichst zum 
1. Januar 2018 die gesplittete Abwassergebühr einzuführen. Die Umsetzung wird durch das Fachunternehmen Kommunal-Consult Becker AG in Pohlheim begleitet. Die Vorarbeiten befinden sich bereits in vollem Gange.

Bisher wurden die Abwassergebühren in Trendelburg nur nach dem Frischwasserverbrauch berechnet. Dabei wird unterstellt, dass die Menge des Abwassers, das der Gebührenzahler der öffentlichen Abwasserbeseitigung zuführt, etwa der Menge entspricht, die er an Frischwasser aus der öffentlichen Wasserversorgung bezogen hat.

Es blieb also bisher unberücksichtigt, wie viel Niederschlagswasser (Regen) auf einem Grundstück anfällt und von befestigten Flächen in die öffentlichen Entwässerungseinrichtungen fließt. Regenwasser macht einen erheblichen Anteil der bei der Abwasserentsorgung anfallenden Kosten aus, die bisher auf alle Gebührenzahler umgelegt wurden. Neu ist somit die Aufteilung des Abwassers nach Schmutzwasser und Niederschlagswasser.

Die gesplittete Abwassergebühr sorgt hier laut Rechtsprechung für eine gerechtere Kostenverteilung. Die Kosten der Schmutzwasserbeseitigung werden dabei wie bisher nach der Menge des bezogenen Frischwassers verteilt, die Kosten der Niederschlags¬wasser¬beseitigung dagegen nach den versiegelten Flächen, von denen Niederschlags¬wasser in die öffentliche Abwasserbeseitigung gelangt. Versiegelte Flächen sind dabei im Wesentlichen Dächer und befestigte Verkehrs- und Hofflächen.

Nur wer tatsächlich Regenwasser in die öffentliche Kanalisation ableitet, bekommt dieses künftig auch berechnet. Regenwasser, das über Erd- und Grünflächen direkt ins Grundwasser versickern kann, stellt keine Inanspruchnahme der Kanalisation dar und bleibt bei der neuen Gebührenberechnung unberücksichtigt. Die Gebühren für den Schmutzwasseranteil werden wie bisher über den Trinkwasserverbrauch errechnet.

Die Höhe der Gesamtkosten für den Betrieb der Abwasserbeseitigung, die über Gebühren verteilt werden, ändert sich durch die Einführung der gesplitteten Abwassergebühr nicht. Nach dem Gesetz dürfen die Kommunen in der Abwasserbeseitigung durch Gebühreneinnahmen höchstens die ihnen entstehenden Kosten decken. Diese wurden – einschließlich der Kosten der
Nieder¬schlagswasserbeseitigung – bisher nach dem Frischwassermaßstab komplett verteilt.

Es ändert sich also künftig die Bemessungsgrundlage für die Gebührenerhebung, die nun zwischen Schmutzwasserbeseitigung und Niederschlagswasserbeseitigung differenziert. Hier ist davon auszugehen, dass sich die Gebühren für Grundstücke mit wenigen versiegelten Flächen insgesamt verringern dürften, für z.B. Gewerbebetriebe mit großen versiegelten Flächen jedoch erhöhen werden.

Um das Gebührensplitting einzuführen, ist die Ermittlung der versiegelten Flächen erforderlich. Diese Ermittlung erfolgte in der Stadt Trendelburg auf der Basis von Luftbildaufnahmen, die durch eine Überfliegung des gesamten Stadtgebietes erzeugt wurden. Derzeit werden aus den Luftbildaufnahmen mit Hilfe von geographischen Informationssystemen die versiegelten Flächen je Grundstück ermittelt.

Zur Erläuterung des Verfahrens werden im Mai 4 Bürger-Informationsveranstaltungen angeboten.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Abenden statt:

Stadtteile Trendelburg und Stammen
Mittwoch, den 03.05.2017 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Stammen 

Stadtteile Langenthal und Deisel
Donnerstag, den 04.05.2017 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Jägerhof“ Koch

Stadtteile Eberschütz und Sielen
Dienstag, den 09.05.2017 um 19.00 Uhr im DGH Eberschütz

Stadtteile Gottsbüren und Friedrichsfeld
Donnerstag, den 11.05.2017 um 19.00 Uhr in der Trierlandhalle Friedrichsfeld

Bei den Info-Veranstaltungen werden alle Hintergründe und der Ablauf des Projektes erläutert und es besteht die Möglichkeit, Fragen zum Verfahren zu stellen.

Wie hoch der Gebührensatz sein wird, kann erst errechnet werden, wenn die Daten für das gesamte Stadtgebiet vorliegen. Die Stadt Trendelburg wird dann Ende des Jahres die entsprechenden Beschlüsse fassen, so dass mit den Gebührenbescheiden 2018 für jedes Grundstück die Niederschlagswassergebühr und die Schmutzwassergebühr getrennt ausgewiesen werden kann.

Trendelburger News und Trends

Weitere Trendelburger Informationen finden Sie unter www.trendelburger.de

 

 

Veranstaltungen

 

August

19.08.2017 - Deisel
Kirchenkino, ev. Kirche

20.08.2017 - Eberschütz
70 Jahre VdK Eberschütz

23.08.-26.08.2017 - Eberschütz
Sportwoche VFB Eberschütz, In und rund um die Diemeltalhalle

25.08.2017 - Deisel
Treffen der ehemaligen Aktiven der Feuerwehr Deisel, Feuerwehrhaus Deisel

25.08.+26.08.2017 - Wülmersen
Kulinarisches Kino "Babettes Fest", 18.30 Uhr und 20.00 Uhr

26.08.+27.08.2017 - Trendelburg
27. Allgemeine Jungtierausstellung, Kulturhalle

September

01.09.+02.09.2017 - Wülmersen
Kulinarisches Kino "Rhythm is ist", 18.30 Uhr und 20.00 Uhr

02.09.-03.09.2017 - Langenthal
Flugplatzfest Langenthal

03.09.2017 - Deisel
Apfelfest, Dorfplatz

03.09.2017 - Trendelburg
Oktoberfest

04.09.2017 - Gottsbüren
19.00 Uhr VdK Ortsverband Gottsbüren, Sprechstunde im DGH Gottsbüren.
( für Mitglieder und Nichtmitglieder)

05.09.2017 - Stammen
Pflege der Außenanlagen, Treffpunkt Ehrenmal, 17.00 Uhr

09.09.2017 - Deisel
Reformationskonzert, ev. Kirche

09.09.2017 - Gottsbüren
"Orgelwerkstatt" - Ein Tag rund um die Orgel in der Wallfahrtskirche Gottsbüren

10.09.2017 - Wülmersen
Führungen "Macht und Pracht", 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

14.09.2017- Gottsbüren
15.00 Uhr Kaffeenachmittag der VdK Frauen im DGH Gottsbüren.

15.09.-17.09.2017 - Stammen
Distanzritt - Bökers Garten und Gemarkung

23.09.2017- Langenthal
Oktoberfest

24.09.2017 - Deisel
Bundestagswahl, Haus Temme

29.09.2017 - Deisel
Treffen der ehemaligen Aktiven der Feuerwehr Deisel, Feuerwehrhaus Deisel

Oktober

01.10.2017 - Wülmersen
Erntedankgottesdienst mit Essen, 11.00 Uhr

02.10.2017- Gottsbüren
19.00 Uhr VdK Ortsverband Gottsbüren, Sprechstunde im DGH Gottsbüren.
( für Mitglieder und Nichtmitglieder.)

03.10.2017 - Eberschütz
Wandertag der Freiwilligen Feuerwehr Eberschütz

08.10.2017- Deisel
25 Jahre Mehrzweckhalle

10.10.2017 - Stammen
Pflege der Außenanlagen, Treffpunkt Ehrenmal, 17.00 Uhr

12.10.2017- Gottsbüren
15.00 Uhr Kaffeenachmittag der VdK Frauen im DGH Gottsbüren

14.10.2017 - Gottsbüren
Oktoberfest, Reinhardswaldhalle

15.10.2017 - Wülmersen
Erzählcafè "Endlich wieder Kirmes", 15.00 Uhr

19.10.2017 - Gottsbüren
DRK, Blutspende im Dorfgemeinschaftshaus

21.10.2017- Deisel
Bayerischer Abend, Feuerwehrhaus Deisel

22.10.2017 - Deisel
Infotag mit Brunch des VdK

22.10.2017 - Gottsbüren
Herbst-Orgelkonzert in der Wallfahrtskirche Gottsbüren mit Peer Schlechta, 18.00 Uhr

27.10.2017 - Deisel
Treffen der ehemaligen Aktiven der Feuerwehr Deisel, Feuerwehrhaus Deisel

29.10.2017 - Wülmersen
Apfeltag, ab 11.00 Uhr

November

04.11.2017- Trendelburg
Schlagernacht, Kulturhalle

06.11.2017- Gottsbüren
19.00 Uhr  VdK Ortsverband Gottsbüren, Sprechstunde im DGH Gottsbüren.
( für Mitglieder und Nichtmitglieder. )

09.11.2017- Gottsbüren
15.00 Uhr Kaffeenachmittag der VdK Frauen im DGH Gottsbüren.

18.11.2017- Stadt
DragonHeartBattle, Start/Ziel in Wülmersen

19.11.2017 - Deisel
Gang zum Ehrenmal

19.11.2017 - Stammen
Volkstrauertag Gottesdienst mit Kirchenchor um 09.45 Uhr und Kranzniederlegung um 10.30 Uhr

24.11.2017 - Deisel
Treffen der ehemaligen Aktiven der Feuerwehr Deisel, Feuerwehrhaus Deisel

Dezember

02.12.2017 - Trendelburg
Lichterzauber

03.12.2017 - Stammen
Seniorennachmittag, Bürgerhaus, 15.00 Uhr

04.12.2017- Gottsbüren
19.00 Uhr VdK Ortsverband Gottsbüren, Sprechstunde im DGH Gottsbüren.
( für Mitglieder und Nichtmitglieder. )

06.12.2017 - Trendelburg
Nikolaus im Feuerwehrhaus ab 17.00 Uhr

09.12.2017 - Deisel
Weihnachtsmarkt, Dorfplatz

10.12.2017 - Deisel
Seniorenweihnachtsfeier, Haus Temme

16.12.2017 - Deisel
Adventsfeier VdK Deisel

17.12.2017- Gottsbüren
14.30 Uhr Weihnachtsfeier des VdK OV Gottsbüren im DGH Gottsbüren.

25.12.2017 - Gottsbüren
Weihnachtsorgelkonzert in der Wallfahrtskirche Gottsbüren mit Peer Schlechta

25.12.2017 - Deisel
Disco-Fox Party, Mehrzweckhalle

2018

13.01.2018 - Trendelburg
Einsammeln der Tannenbäume durch die Jugendfeuerwehr