Trendelburg

natürlich erholen und märchenhaft erleben an Diemel und Reinhardswald.

Eröffnung Outdoor-Fitness-Park

Der 1. Trendelburger Sporttag findet am Samstag, den 17. Juni 2017 in Trendelburg, Bereich "Zur Sonder" statt.
Mehr erfahren...

Freibad geöffnet!

Besuchen Sie unser schönes Freibad...
Mehr erfahren...

Heiraten in Trendelburg

Buchen Sie noch heute Ihren Termin für das Jahr 2017. Wir freuen uns auf Sie!
Mehr erfahren...

Urlaub in Trendelburg

Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie unsere Stadt...
Mehr erfahren...

"Rapunzel laß dein Haar herab"

Jeden Sonntag ab 15.00 Uhr können Sie live miterleben, wie Rapunzel ihr Haar herab lässt

Leckeres aus der Region

Die Produkte erhalten Sie bei uns im Rathaus

PFLEGESTATION TRENDELBURG

Mehr erfahren...

Amtliche Bekanntmachungen

23.02.2017

Hinweisbekanntmachung der Stadt Trendelburg

Die Hinweisbekanntmachung zur 3. Änderungssatzung der Entwässerungssatzung der Stadt Trendelburg finden Sie >>>hier>>>

28.11.2016

Hinweisbekanntmachung der Stadt Trendelburg gem. § 6 Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Trendelburg

Die Bekanntmachung über die Öffentlich-rechtliche Vereinbarung der Stadt Trendelburg mit der Stadt Bad Karlshafen finden Sie >>>hier>>>

08.11.2016

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen gemäß § 97 Abs. 2 HGO

Der Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und ihren Anlagen für das Rechnungsjahr 2017 liegt in der Zeit vom 09. November 2016 bis 18. November 2016 während der Dienststunden in der Nebenstelle des Rathauses, Zur Burg 4, öffentlich aus.

11.10.2016

Flurbereinigungsverfahren UF 2022 Bad Karlshafen-Helmarshausen B83

Die öffentliche Bekanntmachung über das Flurbereinigungsverfahren UF 2022 Bad Karlshafen-Helmarshausen B83 finden Sie >>>hier>>>

09.05.2016

Auslegung Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen

Die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen der Stadt Trendelburg für das Rechnungsjahr 2016 liegt in der Zeit vom

11. Mai 2016 bis 20. Mai 2016

während der Dienststunden in der Nebenstelle des Rathauses, Zur Burg 4, öffentlich aus

Trendelburg, den 02. Mai 2016

Der Magistrat der

Stadt Trendelburg

gez. Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

29.03.2016

Nachrücker Ortsbeirat Trendelburg

Der am 6. März 2016 in den Ortsbeirat Trendelburg gewählte Roland Auerbach hat mit Schreiben vom 24.03.2016 auf sein Mandat verzichtet.
Gemäß § 34 Kommunalwahlgesetz (KWG) rückt der nächste noch nicht berufene Bewerber des Wahlvorschlages nach.
Dies ist der unter der lfd. Nr. 6 des Wahlvorschlages der Bürgerliste Trendelburg  geführte Friedrich Starke, wohnhaft in Trendelburg, Zur Abgunst 38.

Gegen die Feststellung ist das Rechtsmittel des Einspruchs gem. § 25 Kommunalwahlgesetz (KWG) gegeben.
Jeder Wahlberechtigte des Stadtteiles Trendelburg kann binnen zwei Wochen nach Bekanntmachung der vorstehenden Feststellung Einspruch erheben.
Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter der Stadt Trendelburg, Marktplatz 1, 34388 Trendelburg, einzureichen.

Trendelburg, den 29.03.2016
gez. Jordan
Gemeindewahlleiterin

23.03.2016

Nachrücker Stadtverordnetenversammlung

Der am 6. März 2016 in die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Trendelburg gewählte Wilfried Stenda hat sein Mandat mit Schreiben vom 19.03.2016 (Posteingang 21.03.2016) niedergelegt.
Gemäß § 34 Kommunalwahlgesetz (KWG) rückt der nächste noch nicht berufene Bewerber des Wahlvorschlages nach.
Dies ist der unter der lfd. Nr. 13 des Wahlvorschlages der Freien Wahlgemeinschaft Trendelburg (FWG) geführte Marco Heib, wohnhaft in Trendelburg-Eberschütz, An der Halbe 16.

Gegen die Feststellung ist das Rechtsmittel des Einspruchs gem. § 25 Kommunalwahlgesetz (KWG) gegeben.
Jeder Wahlberechtigte der Stadt Trendelburg kann binnen zwei Wochen nach Bekanntmachung der vorstehenden Feststellung Einspruch erheben.
Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter der Stadt Trendelburg, Marktplatz 1, 34388 Trendelburg, einzureichen.

Trendelburg, den 23.03.2016
gez. Jordan
Gemeindewahlleiterin

15.03.2016

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl der Stadtverordnetenversammlung Trendelburg

Das Ergebnis der Wahl zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Trendelburg (Gemeindewahl) finden Sie >>> hier >>>

Bekanntmachnung des Ergebnisses der Ortsbeiratswahlen

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse der Ortsbeiratswahlen in den einzelnen Stadtteilen:

Trendelburg>>> PDF >>>
Deisel>>> PDF >>>
Gottsbüren>>> PDF >>>
Eberschütz>>> PDF >>>
Sielen>>> PDF >>>
Langenthal>>> PDF >>>
Stammen>>> PDF >>>
Friedrichsfeld>>> PDF >>>

01.03.2016

Hinweisbekanntmachung der Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Stadt Trendelburg

Die Satzung über die Benutzung der Kindergärten der Stadt Trendelburg finden Sie >>>hier>>>

26.01.2016

Wahlbekanntmachung anlässlich der Kommunalwahl am 06.03.2016

Die Wahlbekanntmachung anlässlich der Kommunalwahl am 06.03.2016 finden Sie >>>hier>>>

11.01.2016

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Kommunalwahl am 06.03.2016

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung am 06.03.2016 im Wahlkreis Trendelburg zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden (hier klicken)

Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zum Ortsbeirat am 06.03.2016 in den Wahlkreisen Trendelburg, Deisel, Gottsbüren, Eberschütz, Sielen, Langenthal, Stammen und Friedrichsfeld zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden (hier klicken)

17.12.2015

Antrag der K + S Kali GmbH auf Durchführung eines Raumordnungsverfahrens gem. § 15 Raumordnungsgesetz (ROG) i.V. mit dem Hess. Landesplanungsgesetz (HLPG). Überregionale Entsorgung der Salzabwässer aus dem hessisch-thüringischen Kalirevier an d. Oberweser

Die Bekanntmachung finden Sie >>>hier>>>

04.12.2015

Hinweisbekanntmachung über den Beschluss der 2. Änderung des Bebauungsplans Deisel Nr. 6 „Gewerbegebiet Deisel“ als Satzung

Den Beschluss über die 2. Änderung des Bebauungsplanes Deisel Nr. 6 "Gewerbegebiet Deisel" als Satzung finden Sie >>>hier>>>

05.11.2015

Hinweisbekanntmachung der Stadt Trendelburg

Die Hinweisbekanntmachung der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die allgemeinen Kommunalwahlen am 6. März 2016 finden Sie >>>hier>>>

16.10.2015

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen gem. § 97 Abs. 2 HGO

Der Entwurf der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und ihren Anlagen für das Rechnungsjahr 2016 liegt in der Zeit vom 21. Oktober 2015 bis 30. Oktober 2015 während der Dienststunden in der Nebenstelle des Rathauses, Zur Burg 4, öffentlich aus.

22.05.2015

Auslegung Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen

Die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen der Stadt Trendelburg für das Rechnungsjahr 2015 liegt in der Zeit vom

26. Mai 2015 bis 05. Juni 2015

während der Dienststunden in der Nebenstelle des Rathauses, Zur Burg 4, öffentlich aus

Trendelburg, den 20. Mai 2015

Der Magistrat der

Stadt Trendelburg

gez. Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

07.05.2015

Aufstellungsbeschluss für die Änderung des B-Plans vom Gewerbegebiet Deisel

Mehr Informationen >>>hier>>>

29.04.2015

Nachrücker im Ortsbeirat Friedrichsfeld

Der am 27. März 2011 in den Ortsbeirat Friedrichsfeld gewählte
Heinrich Romberg hat sein Mandat mit Schreiben vom 20.03.2015 niedergelegt.
Gemäß § 34 Kommunalwahlgesetz (KWG) rückt der nächste noch nicht berufene Bewerber des Wahlvorschlages nach.
Dies ist der unter der lfd. Nr. 1 des Wahlvorschlages der Bürgerliste Friedrichsfeld geführte Marc Brandstetter, wohnhaft in
Trendelburg-Friedrichsfeld, Wülmerser Weg 11.

Gegen die Feststellung ist das Rechtsmittel des Einspruchs gem. § 25 Kommunalwahlgesetz (KWG) gegeben.
Jeder Wahlberechtigte des Stadtteiles Friedrichsfeld kann binnen zwei Wochen nach Bekanntmachung der vorstehenden Feststellung Einspruch erheben.
Der Einspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Wahlleiter der Stadt Trendelburg, Marktplatz 1, 34388 Trendelburg, einzureichen.

Trendelburg, den 29.04.2015
gez. Bachmann
Gemeindewahlleiter

17.02.2015

1. Änderung der Richtlinien zur Vereins- und Jugendförderung

Die 1. Änderung der Richtlinien zur Vereins- und Jugendförderung finden Sie >>> hier <<<.

28.11.2014

Ablesen der Wasseruhren der Stadt Trendelburg sowie aller Stadtteile im Dezember 2014

Für die Jahresabrechnung 2014 werden vom 05.12. bis 21.12.2014 die Wasserzähler in allen Stadtteilen in Trendelburg abgelesen.
Bitte stellen Sie sicher, dass die Zähler frei zugänglich sind!

Falls die Anschlussnehmer während des Ablesezeitpunktes nicht angetroffen werden, erfolgt durch die Ableser an einem der folgenden Tage noch ein weiterer Versuch die Ablesung vorzunehmen. Hierbei ist es durchaus möglich, dass die Ableser in den Abendstunden oder am Wochenende kommen.

Sollte auch dann eine Ablesung nicht möglich sein, sind die Anschlussnehmer verpflichtet, den Zählerstand bzw. die Zählerstände entweder:

telefonisch unter    05675/7499-22 bzw. -71 per
Fax an:    05675/7499-31 oder per
E-Mail an    steueramt@trendelburg.de

bis zum 21. Dezember 2014 mitzuteilen.

Sollten uns bis zum Stichtag keine Angaben vorliegen, erfolgt die Festsetzung des Verbrauchs durch Schätzung von Seiten der Stadt.

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass die Abrechnung Grundlage für die Vorausleistungen 2015 ist. Eine Korrektur, im Nachgang zum Bescheid, kann dann nur im Rahmen eines kostenpflichtigen Widerspruchsverfahrens durchgeführt werden.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass Wasserzähler von den Anschlussnehmern vor Frost zu schützen sind. Die Zähler sind Nassläufer und dauernd mit Wasser gefüllt. Wasserverluste durch beschädigte Zähler, sowie die Zähler selbst, gehen zu Lasten der Anschlussnehmer.

27.10.2014

2. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes (B-Plans) Eberschütz Nr. 2 „WEA-Park Trendelburg-Eberschütz

Die Einleitung des Verfahrens zur 2. Änderung und Erweiterung  des Bebauungsplanes (B-Plans) Eberschütz Nr. 2 „WEA-Park Trendelburg-Eberschütz finden Sie >>>hier<<<

27.10.2014

Gestaltungssatzung der Stadt Trendelburg

Die Gestaltungssatzung der Stadt Trendelburg finden Sie >>>hier<<<

14.10.2014

Turnusmäßiger Wechsel der Wasserzähler im Stadtteil Langenthal

Nach den Eichvorschriften ist die Stadt Trendelburg verpflichtet, eingebaute Wasserzähler in bestimmten Abständen gegen neu geeichte Wasserzähler auszuwechseln.

In dem betroffenen Stadtteil wird der Wechsel der Wasserzähler ab dem 27.10.2014 durchgeführt.

Wir möchten Sie bitten, den Bereich um den Wasserzähler frei zu halten, damit der Tausch ordnungsgemäß erfolgen kann.

13.10.2014

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes der Deutschen Kriegsgräberfürsorge e.V.

In der Zeit vom 20. Oktober 2014 bis 23. November 2014 findet wieder die jährliche Haus- und Straßensammlung des Volksbundes der Deutschen Kriegsgräberfürsorge e.V. statt.
Interessierte Vereine und Gruppierungen, welche die Sammlung durchführen möchten, werden gebeten, sich bis zum 17. Oktober 2014 bei der Stadt Trendelburg, Marktplatz 1, Tel.: 05675/7499-14, zu melden.

23.09.2014

Eintragung von Auskunfts- bzw. Übermittlungssperren im Melderegister

Den Hinweis über die Eintragung von Auskunfts- bzw. Übermittlungssperren im Melderegister finden Sie >>>hier>>>

08.05.2014

Wahlbekanntmachung

Die amtliche Wahlbekanntmachung finden Sie >>>hier<<<

08.05.2014

Eröffnung Freibad Saison 2014

14.04.2014

5. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Stadt Trendelburg

Die 5. Änderungssatzung zur Hauptsatzung der Stadt Trendelburg finden Sie >>>hier<<<

Die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen der Stadt Trendelburg für das Rechnungsjahr 2014 liegt in der Zeit vom

3. März 2014 bis 14. März 2014

während der Dienststunden in der Nebenstelle des Rathauses, Zur Burg 4, öffentlich aus

Trendelburg, den 27. Februar 2014

Der Magistrat der

Stadt Trendelburg

gez. Kai Georg Bachmann

Bürgermeister

 

Natura-2000-Gebiet "Dingel und Eberschützer Klippen"

Die Bekanntmachung finden Sie >>>hier<<<