Trendelburg

natürlich erholen und märchenhaft erleben an Diemel und Reinhardswald.

Die Stadt lädt ein zur Bürgerinformations-Veranstaltung zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr!

Mehr erfahren...

Radeln Sie mit - Diemelradweg-Tag am 14.Mai 2017

Mehr erfahren...

Spende für Kindergarten "Regenbogen" in Deisel

Mehr erfahren...

Heiraten in Trendelburg

Buchen Sie noch heute Ihren Termin für das Jahr 2017. Wir freuen uns auf Sie!
Mehr erfahren...

Urlaub in Trendelburg

Gönnen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie unsere Stadt...
Mehr erfahren...

"Rapunzel laß dein Haar herab"

Jeden Sonntag ab 15.00 Uhr können Sie live miterleben, wie Rapunzel ihr Haar herab lässt

Leckeres aus der Region

Die Produkte erhalten Sie bei uns im Rathaus

PFLEGESTATION TRENDELBURG

Mehr erfahren...

Führungen mit Ritter Dietrich

  • Historische Stadt und / oder Burgführung in Trendelburg, Dauer ca. 60 Minuten

  • Führung am wassergrünen Grab der Riesin Trendula "Nassen Wolkenbruch", Dauer ca. 45 Minuten

  • Führung im 1000-jährigem Wasserschloss Wülmersen, Dauer ca. 60 Minuten

  • Führung in der Ruine der Trendelburger Siechenkirche, Dauer ca. 30 Minuten

  • Trendelburger Märchenlaternenweg, Dauer ca. 60 Minuten

Preise:
Pro Person 3,00 €, mind. 40,00 €
Pauschalvereinbarungen sind möglich

Zeremonie mit Ritter Dietrich

  • Zeremonien zur Tafeley:
    Burgführung mit Hinführung zur Tafel, kurzweiligen Geschichten, Erklärung der Tischsitten, Dauer ca. 60 Min. Preise auf Anfrage.
  • Zeremonien zur Hochzeit auf Burg Trendelburg:
    Diese mittelalterlich inspirierte Veranstaltung mit Ritter Dietrich erlebt eine ständig steigende Nachfrage. Bei gutem Wetter auf dem Burghof, ansonsten an anderen lauschigen Plätzen in der Burg.
    Dauer ca. 20 - 30 Minuten, Preise auf Anfrage. Auf Wunsch kann ein Spielmann die Zeremonie mit mittelalterlicher Musik begleiten.

Mehr zu Ritter Dietrich vom Reinhardswald!

Im Dienste verschiedener Herren kam er als fahrender Ritter bis ins Morgenland. Von dort zurückgekehrt konnte er nicht nur von Kampf, Mord und Totschlag erzählen.
Auch von menschlichen Begegnungen, Freundschaften  mit Menschen aus einer fremden Kultur, die er trotz vieler Hindernisse fand, konnte er berichten.

Heute erzählt er von Erlebnissen aus alten Zeiten. Über seine eigene Geschichte hin zu historischen Begebenheiten. Über Legenden zu Sagen, Mythen und Märchen.

Er ist eine Brücke zwischen einst und jetzt. Die Vergangenheit wird lebendig, das heutige Leben darin verknüpft.

Internet:
http://www.ritter-dietrich.de

Ausschnitte einer Burgführung